Strand von Nungwi

Tansania: Weil es Sansibar gibt

Ein entspan­nter Ausklang ein­er Tansa­nia Reise find­et sich auf San­si­bar. Hier kön­nt ihr tauchen, gut essen, am Strand abhän­gen oder die Mis­chung aus ara­bis­ch­er, indis­ch­er und afrikanis­ch­er Kul­tur in Stone Town erkun­den. Auf San­si­bar ist alles ein wenig anders als auf dem Fes­t­land. Ein relax­ter Vibe herrscht am Strand, aber auch …

Tansania: Tauchen auf Sansibar

San­si­bar bietet ein buntes Koral­len­riff und ein reich­haltiges Unter­wasser­leben. Obwohl es hier keine Groß­fis­che mehr gibt, lockt das türk­isgrüne Wass­er in die Welt von zahlre­ichen Fis­chen, Schild­kröten und Rochen. Außer­dem hat­ten wir das Vergnü­gen sel­tene Krea­turen wie Seep­fer­d­chen und Algen-Drachenköpfe zu sehen. Beim Nacht­tauch­gang hat sich sog­ar eine ganze Band­bre­ite …

Packliste Kilimanjaro

Tansania: Packliste für den Kilimanjaro

Der Kil­i­man­jaro, höch­ster Gipfel Afrikas und der höch­ste freis­te­hende Gipfel der Welt. Ein Berg­steiger­traum und für viele der erste Sev­en Sum­mit. Meine …

Nilpferde am Lake Manyara

Tansania: Lake Manyara

Der Lake Man­yara ist ein­er von Tansa­nias kle­in­sten Nation­al­parks. Seine Veg­e­ta­tion reicht von Savanne über Sümpfe bis zu Regen­wälde — ganze 11 …